Fachbauleiter Hoch-, Tief- und Ausbaugewerke

Der Fachbauleiter steht dem Bauleiter zur Seite. Er wird dann berufen, wenn dem Bauleiter in dem speziellen Gewerk die notwendigen Fachkenntnisse in der erforderlichen Tiefe fehlen.

Der Fachbauleiter übernimmt dann für diesen festgelegten Bereich die Verantwortung für die mangelfreie Errichtung des Gewerkes.

In diesem Rahmen erfüllt er sowohl organisatorische, als auch administrative Aufgaben, die Kompetenzen in folgenden Bereichen voraussetzen:

  • Organisation und Durchführung von Baustellen
  • Technische Aspekte von Bauleistungen: Durchführung, Überwachung und Abnahme
  • Mitarbeiterführung und Kommunikation
  • Dokumentation und Kundenbetreuung
  • Gesprächsführung mit Kunden, Auftraggebern und Lieferanten

 

Um diesen Anforderungen gewachsen zu sein, werden in der Weiterbildung zum Fachbauleiter folgende Inhalte vermittelt:

  • Organisation von Baustellen, Terminabstimmung und Teilnahme an Bausitzungen, interne Bauabläufe koordinieren, Dokumentation und Baustellenberichtswesen.
    Bauberichte, Tagelohnnachweise, Zusatzleistungen und Anweisungen der Bauherren richtig dokumentieren.
  • Leistungsverzeichnisse lesen und verstehen, das vertragliche Soll kennen und Schwachstellen aufdecken
  • Vertragliche Grundlagen und Abrechnungsregeln in verschiedenen Gewerken kennen. Zusatzleistungen und Anweisungen der Bauherren richtig dokumentieren.
  • Systemlösungen für die Baustelle kennen. Baudokumentation digital erfassen und strukturiert ablegen.
  • Kommunikation für die Kundenzufriedenheit nutzen. Auftraggeber und die am Bau Beteiligten unter Einsatz moderner Kommunikationstechnik informieren.
  • Grundlagen des Wirtschaftens im Rahmen der betrieblichen Realität anwenden.
  • Grundzüge der Personalführung und Personalplanung
 
Zielgruppe
 
Die Weiterbildung richtet sich an Facharbeiter / Poliere, die Verantwortung auf der Baustelle tragen und Stärken im Bereich der Planung, Organisation und Abwicklung von Prozessen besitzen.
 
 

Termin

16. bis 26. März 2020

⇒ hier geht's zur Anmeldung
(Sie finden den Fachbauleiter unter der Rubrik Spezialkurse)

 

Förderung

Die Kosten für den Lehrgang können auch über eine Projektförderung durch die IB-Sachsen- Anhalt gefördert werden.
Hierzu ist eine zeitnahe Interessenbekundung Ihrerseits erforderlich, da die Bearbeitungszeiten z.T.  mehr als 6 Monate betragen.
Wir beraten Sie gern. Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen rund um Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

 

Info zum Download

Fachbauleiter Flyer

 

____________________________________________________________________

Für weitere Informationen:

Ralf Körner
Telefon: +49 345 6134-504
  E-Mail: r.koerner@bauausbildung.de