Passgenaue Besetzung

Im Rahmen des Projektes „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ nutzt das ABZ Bau Holleben seine seit Jahren bestehenden sehr guten Kontakte zu Bauunternehmen der Region sowie zu Schulen und öffentlichen Einrichtungen, um die Vermittlung in ein betriebliches Ausbildungsverhältnis zu fördern. Durch den Abgleich von Anforderungsprofilen der Unternehmen mit den Bewerberprofilen soll eine erfolgreiche Vermittlung gewährleistet werden. Die Berater/-Innen in der Passgenauen Besetzung des ABZ Bau Holleben informieren die Unternehmen und Jugendlichen und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

 

BgB

 

Das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

PgB Leiste

Kontakt

Name Frau Hoschopf
  Beraterin in der Passgenauen Besetzung
Telefon +49 345 6134-424
E-Mail s.hoschopf@bauausbildung.de